ART.26.short.cuts

Do 15.9.2016 – 19 Uhr
Vernissage in der Städtischen Galerie Dreieich

 

Alle vier Künstler stören Sehgewohnheiten und schaffen in ihrem jeweiligen Medium – Fotografie, Video und Installation – neue Sicht- und Leseweisen. Sie entwerfen auf der Grundlage von Geschichte und historischen Ereignissen eine Gegenwart, reflektiert durch persönliche Erfahrungen.

Die fotografische Inszenierung „Krieg und Frieden“ von Thomas Brenner zeigt Symbole des Wachsens und des Lebens – das Grauen erscheint erst auf den zweiten Blick. Ambivalente Assoziationen stellen Verbindung zu den aktuellen Weltkonflikten her.
Gunter Dellers Werke sind Bildgedichte in filmischer Form. Er sammelt alltägliche Wahrnehmungen, ordnet und verdichtet diese Fundstücke und schafft sein eigenes poetisches Universum.
Björn Reimers schwebende rostige Scheren umrahmen eine alte Geschichte erzählende Maske aus dem Buch Der Caspar Jacob von Axel Hoffmann.
Die Fotocollagen der Straßen aus Frankfurt und China von Shau Chung Shin beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Identitäten. Es sind Charakter-Studien, künstlerisch interpretiert.

Künstlergespräche

Fr 23.9. – 19 Uhr
Shau Chung Shin
gibt einen Einblick in den Entstehungsprozess ihrer künstlerischen Arbeiten und zeigt, wie alles miteinander verwoben ist: ihre chinesische Herkunft und ihre Arbeit als Designerin und Künstlerin.

Do 29.9. – 19 Uhr
Gunter Deller
im Gespräch mit Karola Gramann und Prof. Heide Schlüpmann (Kinothek Asta Nielsen) über sein filmisches Arbeiten (mit 16 mm-Filmprojektion).

filmstreifen mt_s

Flyer ART.26.short.cuts

Statements der Künstler

Bilder v. Gareth Tynan

Bildergalerie 

Zur Vernissage begrüßen Dieter Zimmer, Bürgermeister der Stadt Dreieich und Waltraud Munz, Kuratorin. 

Städtische Galerie
Fichtestr. 50 – 63303 Dreieich
Eintritt immer frei

Öffnungszeiten Fr 17-21 Uhr / Sa 15-19 Uhr / So 11-17 Uhrund nach VB

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Waltraud Munz, Kuratorin
26. Kunsttage Dreieich
Herbstausstellung
Benjamin Halberstadt
Bürgerhäuser Dreieich
Dieter Zimmer
Bürgermeister Stadt Dreieich

 

Eine Zusammenarbeit der Kunstinitiative Dreieich und der Bürgerhäuser Dreieich
Schirmherr Dieter Zimmer, Bürgermeister Stadt Dreieich

Für weitere Fragen stehen Ihnen Waltraud Munz (wm@waltraudmunz.de) und  Ilse Dreher (art@ilsedreher.de) gerne zur Verfügung.

 

Kunstdiebstahl – In der Nacht zum 15.9.2016 wurde ein Banner von Thomas Brenner von einem Bauzaun gestohlen!

PRESSE