Home | Gästebuch | Kontakt  
 
11. Kunsttage Dreieich
 


11. Kunsttage Dreieich - "energieStationen"
01.- 30. September 2001

zu den einzelnen Stationen (1-12)
Performances und Vorträge:
Programm

"energieStation""energieStationen" 1-12
(Eröffnung Sa. 1.9.2001 17.00 Uhr)
präsentiert 12 Energiestationen, die von 11 Künstlerinnen und Künstlern gestaltet wurden. Die speziell für diesen Zweck genormten Holzkisten sind 2 x 2 x 2,50 m groß und bieten jedem Kunstschaffenden individuelle Gestaltungsmöglichkeiten z.B. eine begehbare Station, eine Station mit Gucklöchern oder eine von außen gestaltete Station. Die KünstlerInnen werden die Stationen 1-7 vor der Städtischen Galerie Dreieich, Sprendlingen und die Stationen 8-11 am Dorfplatz in Götzenhain fertigstellen. Die 12. Station bildet das Pendant zur Station 6 "Travelling Forest" von Thomas Neumaier und wird am Bahnhof in Dreieich-Buchschlag aufgebaut. Mit der Positionierung von Energie Stationen mitten im Lebensraum der Dreieicher Bürger wird einerseits Bezug genommen auf den Austausch der Kunst bzw. der KünstlerInnen mit dem alltäglichen Leben, andererseits können die Besucher Formen von Energie durch den direkten Zugang schöpfen, die "energieStationen" werden somit auch zu Verteilern und zu Energie- und Kunst-LadeStationen. Geplant ist eine Wanderausstellung mit den transportablen Stationen.

1) "Rosenmond", 2001,Yvonne Goulbier, Hannover (Lichtraum, fluoreszierende Materialien)
2) "Lichtnahrung" 2001, Regina Frank, Berlin (Energieraum mit Leuchtkugeln und Früchten)
3) "Bienen Station - Wildwuchs",2001, Bärbel Rothhaar, Berlin
4) "Seedkeepers", 2001, Anjali Göbel, Dreieich (Samenarbeit)
5) "en.ur - oder: lebenswerte Lebenswerte", 2001, Dirk Manzke, Oldenburg (Sandinstallation)
6) "Travelling Forest", 2000/2001, Thomas Neumaier, Ingolstadt
7) "Arche Luna", 2001, Hajü Neumann, Dreieich (Energiestation im Wasser)
8) "action = - reaction", 2001, Martijn van der Heijden, Rotterdam (Energieaustausch zwischen Menschen mit Wippe)
9) "Der Raum im Raum", 2001, Kerstin KroneBayer, Dreieich (fluoreszierendes Licht)
10) "+ Mensch - soziale Energie", 2001, Werner Henkel, Bremen (Steckdosen und Worte)
11) "Inside Out", 2001, Hajü Neumann/Norbert DeJager/Kunstraum Habernoll, Dreieich (Lichtinstallation am Brunnen in Götzenhain)
12) "Travelling Forest", 2000/2001, Thomas Neumaier (Station in Mannheim und später am Bahnhof Buchschlag)

Standorte der Stationen

Außenstellen EnergieStationen:
- "Travelling Forest", 16.-18.8. 2001 Thomas Neumaier" in Grünstadt/Mannheim
- "Seedkeepers - Bael Bowls", Anjali Göbel im Goetheinstitut Pune, Indien
- "Brennessel und Wasserkraft", Barbara Beisinghoff, 14./15. und 16. 9., Projekt in der Papiermühle Homburg/Main
- "Die Kraft der Philosophen", Herta Post, Bücherobjekt in der Stadtbibliothek

Performances und Vorträge:
Marilyn Arsem, Boston "Through the Ether" - "Durch den Äther", Performance zur Eröffnung EnergieRaum
Arpad Dobriban, Düsseldorf: "Nahrungsenergie = Sonne" Energie Station Eröffnungsfest - Essen am Dorfplatz
Helina Hukkataival, Tampere/Finnland "White Energy" or "Green Blood, Root Blood",Performance
Fiona Leus, Mainz Auswahl ihrer Filme zum Thema Energie (Super 8)
Heiner Lüber
, Basel: "Situation" zur Eröffnung der Energie Stationen 1. 9. (ca.11/2 Std 16.30 -18.30 Uhr)
ARTtafel, Monika Müller "Feurige Speisen"
Thomas Neumaier, Ingolstadt "Travelling Forest", Aktion mit Baumstämmen
Prof. Gernot Böhme, Darmstadt: "Perpetuum Mobile oder die Erhaltung der Energie", Vortrag
Michael Rentz, Dreieich: "Über die Energie zum Energiesparen", Vortrag

Programm für Energie und Kunst im Herbst 2001

Fr 31.8. 19.00 Uhr Eröffnung "energieRaum"
    Eröffnungsrede Bürgermeister Berthold Olschewsky
    Einführung Ute Ritschel,, Kulturanthropologin
    Aktion mit "Travelling Forest" mit Thomas Neumaier
    Aktion "Through the Ether" mit Marilyn Arsem
Sa 1.9. 17.00 Uhr Eröffnung "energieStation" (1-7)
  17.00 Uhr "Situation" Performance von Heiner Lüber, Basel vor der Städtischen Galerie Dreieich
  17.30 Uhr Begrüßung Bürgermeister Berthold Olschewsky
    Begehung der energieStationen 1-7 am Bürgerhaus mit Ute Ritschel, Kuratorin, Darmstadt
    Aktion zu "Travelling Forest" mit Thomas Neumaier und Schülern der
Ricarda-Huch-Schule
   "Nahrungsenergie = Sonne", Mobile Bewirtung von Arpad Dobriban, Düsseldorf
  19.00 Uhr Begrüßung Bürgermeister Olschewsky an der "Licht skulptur", Dorfbrunnen
    Begehung der energieStationen 8-11 am Dorfplatz Götzenhain mit Ute Ritschel, Kuratorin
    Fest am Dorfplatz Götzenhain organisiert vom Kunstraum Habernoll mit Musik von DJ Arno Schäfer
  Während des ganzen Abends "Nahrungsenergie = Sonne" aus der Mobilen Küche von Arpad Dobriban
  ca. 21.30 Pyro Aktion bei Einbruch der Dunkelheit
So 9.9. 15.00 Uhr Führungen im energieRaum und an den energieStationen von beteiligten KünstlerInnen
Treffpunkt: Städtische Galerie Dreieich
Energie Wochenende
Do. 13.
bis
So. 16. 9.
  "White Energy" or "Green Blood, Root Blood"
Performance während der Galerieöffnungszeiten mit Helina Hukkataival, Finnland
Ort: In und vor der Städtischen Galerie Dreieich
Do. 13.9. 19.00 Uhr Führung "energieStationen" 1-7 vor der Städtischen Galerie Dreieich
  20.00 Uhr "Perpetuum Mobile oder Erhaltung der Energie" Vortrag von Prof. Dr. Gernot Böhme, Philosoph, TU-Darmstadt
Ort: Städtische Galerie Dreieich
Fr 14.9. 19.00 Uhr Führung im "energieRaum" von Ute Ritschel
  20.00 Uhr Eine Filmauswahl zum Thema Energie von Fiona Leus
Fr 14./15.
und
16. 9.
  "Brennessel und Wasserkraft" - Projekt von Barbara Beisinghoff in der Papiermühle Homburg/Main
Sa 15.9. 15.00 Uhr (gemeinsame Fahrt mit Privatautos nach Homburg/Main) ca. 15.00 Uhr
Treffpunkt: Bürgerhaus Dreieich (Anmeldung 06103/6000-0)
So 16.9. 11.00 Uhr Eröffnung Kultureller Förderkreis "Möglichkeit und Wirklichkeit - Keramik und Natur" Frauke Barth
"Energie der Natur" Fotoarbeiten Gernot Walter
Ort: Foyer des Bürgersaals, Dreieich-Buchschlag
So 23.9. 15.00 Uhr Führungen im energieRaum und an den energieStationen von beteiligten KünstlerInnen
Treffpunkt: Städtische Galerie Dreieich
Do. 27.9. 18.00 Uhr Führung "energieStation" und "energieRaum"
  19.00 Uhr "Über die Energie zum Energiesparen" Vortrag Michael Rentz, Physiker und Energieberater, Dreieich
...und Gespräche im EnergieRaum
Sa. 29.9. 19.00 Uhr Abschlußfest der 11. Kunsttage Dreieich zum Thema "Energie und Kunst" mit ARTtafel "Feurige Speisen" von Monika Müller und Ute Ritschel mit Führung und heißen Überraschungen
DM 39,- inclusive einem feurigen Aperitif

Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 24.9.2001 im Bürgerhaus Dreieich 06103/6000-0 wird gebeten.
Info: Müller&Müller, Darmstadt 06151/68522

Die 11.Kunsttage Dreieich vom 31.8. - 30.9.2001 werden unterstützt von den Stadtwerken Dreieich.

 

@Kunsttage: energiestationen@kunsttage-dreieich.de

Kuratorin: Ute Ritschel, www.vogelfrei-kunst.de
Logo-, Einladungs- und Katalogdesign: Bernd Brand
, Dreieich

Bürgerhäuser Dreieich
Fichtestraße 50 - 63303 Dreieich, Telefon 0 61 03 / 60 00-0
Fax 0 61 03 / 60 00-77, e-Mail: buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de