Home | Kontakt  
 
13. Kunsttage Dreieich 2003
 
 


September-Ausstellung: "1 behalte ³ im Sinn"

Seite 14/18

Ursula Hillmann - Zeichen und Licht 1997


U. H. Fotografien aus der Serie „Zeichen und Licht“ sind Alltagsspuren auf geriffeltem U-Bahn-Fensterglas, entstanden durch Schmutz, Farbe, Putzspuren, Papierreste und Klebstoff. Von U. H. als malerische Zeichen und Formen und als abstrakte und gegenständliche Motive erkannt und fotografisch festgehalten. Auch hier ist der Bildträger Glas das, das Licht hindurchlässt, es bricht und die Spuren zu Malerei werden lässt. In der Reihung, in der Verdichtung als Serie zeigt sich, dass auch dem Zufall eine Struktur zugrunde liegt.

Seite 14/18

1 behalte ³ im Sinn 13. Kunsttage Dreieich September 2003
 
 

@Kunsttage: standorte@kunsttage-dreieich.de

Ansprechpartner: Till Friedrich

Bürgerhäuser Dreieich
Fichtestraße 50 - 63303 Dreieich, Telefon 0 61 03 / 60 00-0
Fax 0 61 03 / 60 00-77, e-Mail: buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de