Logo ARTtwentyFIVE_sm

Die Jubiläumskunsttage sind zu Ende! Wir sagen allen Mitwirkenden und Unterstützern ganz herzlich danke.

 

Termine mit Bildern

Progammflyer der Kunsttage

Plakate der Aktionen

Flyer KUNST in der BURG

KUNST in der BURG

Bilder Musenzopf

Klaus Schneider HAIKU im Dreieich-Museum

Zimtatom – Ute Ritschel

1990-2015 Rückblick

Bilder Atlantic String Duo

Bilder Egenberger Parkplatz

Keramikzauber Martina Schoder

Vernissage Herbst

Begleitprogramm Herbst

Konzert KLANGLICHT

OFF-Ausstellungen im September

 

Projekt: Makoko
Makoko + Musenzopf
Waltraud Munz -Stadtblüte
W. Munz -Stadtblüte
Plan RS-KidB_n
Rundgang
Migu Syed - Haus II
M. Syed – Haus II

25 Jahre sind ein Grund zum Feiern!

Was im Jahr 1990, unter dem Motto „Kunst unter vielen Dächern“ begann, u.a. im Kunstraum Habernoll,
kann heute auf 25 Jahre zurückblicken. Dazu laden wir alle Kunstinteressierten ein, mit uns die zahlreichen
Ausstellungen und Veranstaltungen in ganz Dreieich zu erleben.

Die Kunstinitiative zeigt mit Unterstützung der Bürgerhäuser, der Stadt Dreieich und vielen anderen
wie reich Dreieich an Kunst ist.

Unsere 70 Jubiläumsfahnen (Fotos) wurden von Schülern der Kindermalwerkstatt Karin Holzmann, des Kunstsaals Tanja Slawik-Hoffmann und der Lokomotive am Bahnhof malerisch gestaltet und wehen seit April im ganzen Stadtgebiet.

Die 25. KUNSTTAGE DREIEICH beginnen mit ART.25.Frühjahr.
Der Auftakt ist die Vernissage der Frühjahrsausstellung am 23. April um 19 Uhr in der Städtischen
Galerie Dreieich
und die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Dreieich durch Bürgermeister Dieter
Zimmer an die Kunstinitiative Dreieich. (Einladung) Barbara Beisinghoff, ehemalige Buchschlägering und eine der Mitinitiatorender ersten Kunsttage Dreieich im Jahre 1990, wird die Laudatio halten;
musikalisch begleitet vom Atlantic String Duo. (Fotos) (Offenbach Post) (Frankfurter Neue Presse)

An 150 Tagen präsentieren mehr als 120 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke.
Im Rahmen von 50 Veranstaltungen werden wir an vielen Ausstellungsorten Kunst präsentieren:
Städtische Galerie, Dreieich-Museum, Burggelände und Burgweiher, Burgkirche, Winkelsmühle, Foyer im
Bürgerhaus, Bürgertreff Götzenhain, Philipp-Köppen-Halle, Ortsausgang Sprendlingen-Hirschsprung,
Egenberger Parkplatz, Garten in Buchschlag, Galerien, Ateliers und Werkstätten, Stadtteilbücherei
und Geschäftsräume in Dreieich.

Mit dem Verkauf unserer KUNSTbag mit Motiven von Kerstin Lichtblau finanzieren wir neue
Kunstprojekte. Sie ist ab der Eröffnung der Kunsttage zu haben. Der Flechtweck, der für die vielfältig
vernetzte Gemeinschaft unserer Kunstinitiative steht, ist während der Burgfestspiele in Dreieichenhain
zu erwerben.

Im Dreieich-Museum wird es in der Ausstellung von Klaus Schneider am 15. Mai – 20 Uhr
eine Uraufführung seiner HAIKU-Partitur geben, komponiert und vorgetragen von Megumi Kasakawa,
ständiges Mitglied des Ensemble Modern. (Einladung)

Es folgt ART.25.Sommer während der Burgfestspiele mit Ausstellungen, Kunstaktionen, Lesungen,
Podiumsdiskussionen und Vorträgen. Eines der Highlights ist das Projekt „Makoko“ – schwimmende
LED-Häuschen auf dem Burgweiher, ein weiteres der Musenzopf an der Turmburg. (Einladung Sommerausstellung)

Zahlreiche OFF-Veranstaltungen im ganzen Stadtgebiet umrahmen das Programm. (Siehe Termine)

ART.25.Herbst beginnt am 24.9. in der Städtischen Galerie mit der Herbstausstellung. (Einladung Herbst) (Fotos) (Frankfurter Neue Presse)

In der Ausstellung spielen am 1.10. Katharina Martina und Stephanie Disser auf ihren Querflöten und am 9.10. lesen Marcus Roloff und Paul-Henri Campbell eigene und Texte anderer Autoren zur Kunst. Andreas Hepp, hr-Sinfonie-orchester, und Björn Schneider werden am 14.10. mit ihrer Musikperformance „Klanglicht“ im Bürgerhaus zu hören und zu sehen sein, die Illustrationen sind von Wilka Koch.

Zum Ausklang am 18.10. spielt die junge Dreieicher Deutschrockband SCHLÜSSELKIND (apstream)
und beenden die 25. Kunsttage Dreieich. (Frankfurter Neue Presse)  (Stadt Post Dreieich siehe unten)

 

Der Eintritt ist fast immer frei.

Wir freuen uns auf Ihren regen Besuch!

Ilse Dreher
Kuratorin der 25. Kunsttage Dreieich
Benjamin Halberstadt
Bürgerhäuser Dreieich
Dieter Zimmer
Bürgermeister Stadt Dreieich

 

Eine Zusammenarbeit der Kunstinitiative Dreieich und der Bürgerhäuser Dreieich
Schirmherr Dieter Zimmer, Bürgermeister Stadt Dreieich